Arbeitskreise - Heimatverein Olfen

Busreisen

Mecklenburgische Seenplatte

Gruppenfoto im denkmalgeschützten Kloster Dobbertin bei Goldberg - Foto: Bödekker
Gruppenfoto im denkmalgeschützten Kloster Dobbertin bei Goldberg - Foto: Bödekker

 

6 TAGE BUSFAHRT VOM 12. - 17.09.18

Nach sechs wunderschönen Tagen kehrten 34 Reiseteilnehmer von Plaun an der Mecklenburgischen Seenplatte nach Olfen zurück. Sie besuchten unter Leitung eines ortskundigen Reiseführers viele interessante Orte, u.a. das Kloster Dobbertin, die Landeshauptstadt Schwerin, Rostock und Warnemünde. Natürlich durfte eine Schifffahrt von Malchow nach Waren nicht fehlen.

Die nächste Fahrt des Heimatvereins Olfen ist für den 01. bis 06.09.19 nach Kropp in Schleswig-Holstein geplant.

22.09.18 - HPD


Angebot

Der Heimatverein Olfen bietet eine 6-Tage-Busfahrt vom 12. – 17.09.18 zu der Mecklenburgischen Seenplatte an.

 

Das 4* Strandhotel Plau am See liegt am malerischen Strand eines der schönsten Gewässer dieser Region. Sie wohnen in geräumigen Zimmern mit Du/WC und TV. Erholen können Sie sich in dem neuen Schwimmbad mit Beautiycenter. Mit einem leckeren Frühstücksbuffet starten Sie in den Tag. Und abends wartet ein abwechslungsreiches Abendmenue auf Sie.

 

Die Reise startet am Mittwoch (12.) um 7 Uhr ab Stadthalle Olfen mit einem modernen Fernreisebus des Reiseveranstalters Peters Lüdinghausen (Klimaanlage, Bordküche und WC). Auf der Hinfahrt gibt es ein gemütliches Frühstück in einem Restaurant.

Bei einem geführten Rundgang werden die Teilnehmer Plaun am See kennen lernen.

 

Auf vier Tagesausflügen stehen an:

  • Führung im Kloster Dobbertin,
    eine Stadtführung in Güstrow mit dem Besuch des Doms und
    der Schlossbesichtigung von außen
  • Führung durch die Landeshauptstadt Schwerin mit Zeit zur freien Verfügung
  • Schifffahrt von Malchow nach Waren,
    Stadtführung in Waren und
    eine Fahrt nach Basedow. Dort besuchen die Reisenden die Basedower Kirche und hören ein Orgelspiel.
    Im Schlosscafé ist ein gemeinsames Kaffeetrinken geplant.
  • Rostock werden die Teilnehmer bei einer Stadtführung kennenlernen und es folgt
    eine Fahrt ins Seebad Warnemünde.
    Dort steht den Reisenden eine freie Zeit zur Verfügung.