Neujahrsempfang


Blick zurück auf die vergangenen Neujahrsempfänge

08.01.16 - Heimathaus

Der Heimatverein bedankt sich bei seinen ehrenamtlichen Helfern und Gönnern.  

Zu Beginn eines jeden Jahres lädt der Heimatverein seine ehrenamtlichen Helfer des letzten Jahres ein. Sie treffen sich zu einem gemütlichen Beisammensein im Heimathaus.

 

Zunächst stärken sich die Gäste an dem leckeren, reichhaltigen Buffet und dem süßen Nachtisch. Dazu gibt es verschiedene Getränke, u.a. auch selbstgebrautes Bier und selbstgebrannten Schnaps.

 

Vorsitzender Ludger Besse stellt im Laufe des Abends die ‚Gesichter des Heimatvereins‘ vor, die mit ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit ihrem Verein ein Gesicht geben.

Das sind die Mitglieder der vielen Arbeitskreise, die das Vereinsleben im Heimathaus durch ihre Hilfe ermöglichen: den Karten- und Spielenachmittagen mit dem Doppelkopfturnier als Höhepunkt, das monatliche Frauenfrühstück und die vielen fleißigen Helfer bei der Pflege des Heimathauses.

Helfer beim Bau des neuen Leohauses, die dort das Gesicht des Heimatvereins
sind.

Handwerker, die das große Holzkreuz auf dem Friedhof erstellten oder die Statue des Bischofs Wolfhelm auf seinen neuen Platz brachten.

Die Gesichter mit der Pflege der plattdeutschen Mundart – sowohl beim Gesang wie auch beim Geschichtenerzählen.

Solche, die die Abend-, Tages- und Mehrtagesradtouren oder Busreisen organisieren oder Geschichtliches in Erinnerung bringen

und vieles mehr.

 

Aber auch die Helfer, die auf Grund ihres Amtes und ihrer guten Zusammenarbeit das Vereinsleben unterstützen, sind an diesem Abend dabei.

 

So ist auch der diesjährige Helferabend ein schöner Jahresauftakt.

 

HPD

 

Fotostrecke: HPD

 


10.01.14

Fotoreihe: Peter Dördelmann


11.01.13


08.01.10