Stelen in Olfen

Kirchstraße

Die Kirchstraße war schon immer eine wichtige Straße in Olfen. Das Rathaus auf der linken Seite und am Ende die St. Vitus-Kirche liegen an ihr. Die Kirchstraße war einer von zwei Fernwegen durch Olfen. Sie wurden im 16. Jahrhundert angelegt. Einer, die Kirchstraße, führte von Lüdinghausen Richtung Haltern, der andere nach Datteln. Im Olfener Stadtgebiet trafen beide Wege aufeinander. Weil sie als wichtige Fernstraße angelegt waren, war die Kirchstraße schon vor dem Olfener Brand eine der breitesten Straßen der Stadt.