Sie sind hier: Start - Aktivitäten - Frühschoppen - 2013

Frühschoppen im Heimathaus 2013


53 Mitglieder werden geehrt

RN-Foto Rademacher

So, 25.08.13 - Heimathaus
Ruhr Nachrichten vom 27.08.13

 

Mit einem herzlichen Dankeschön bedachte der Olfener Heimatverein am Sonntag
53 seiner Mitglieder. Diese hatten sich das durch eine besondere Tatsache verdient: Seit 25 Jahren gehören sie zu den Olfener Heimatfreunden, prägten den Verein durch ihre Mitgliedschaft und machten ihn somit zu dem, was er heute ist.

 

,,Was dem einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele", sagte Ludger Besse, Vorsitzender des Vereins, und begann seine kleine Rede mit den Worten von Friedrich Wilhelm Raiffeisen. Für die vielen Jubilare fand er warme Dankesworte, ließ keinen Zweifel an der Wichtigkeit ihrer Leistung.

 

RN-Foto Rademacher

Allerdings fiel die Jubiliarehrung des Heimatverein dann doch etwas anders aus, als das bei anderen Vereinen üblich ist. Statt Urkunden, Ehrennadeln und Blumensträußen gab es nützlichere Präsente. Diese Meinung war jedenfalls aus den Reaktionen der Jubilare auf ihre Geschenke herauszulesen. Mit lauten Freudebekundungen nahmen sie den Schnaps entgegen, der eigens vom Heimatverein in Olfen gebrannt wurde.

,,Was gibt es Schöneres als das, was man selber gemacht hat?", stellte Ludger Besse dazu die eher rhetorisch gemeinte Frage.

650 Mitglieder aktuell

Als Rahmen für die Ehrung hatte der Heimatverein außerdem einen Frühschoppen am Heimathaus gewählt. Sozusagen entsprechend der Philosophie des Vereins ging es also gemütlich zu: Es wurde viel geplaudert, außerdem gegrillt - und eben geehrt.

Schon seit 26 Jahren gibt es den Olfener Heimatverein. Rund 650 Mitglieder hat er aktuell. Dabei geht es dem Verein nicht nur darum, Traditionen zu wahren und Historisches in Erinnerung zu behalten.

Die vom Heimatverein organisierten Radtouren, Tagesausflüge und das regelmäßige Frauenfrühstück sind in Olfen längst fest etabliert. Auch der Frühschoppen im Sommer soll jetzt Tradition werden.

mar