Fahrradtouren - Heimatverein Olfen

Eon-Kraftwerk 4 in Datteln

Tagesradtour

Die Radlergruppe  - Foto: Theo Sander
Die Radlergruppe - Foto: Theo Sander

Unter der Leitung von Theo Sander und Hermann Röhling radelten 31 Mitglieder des Heimatvereins Olfen zum neuen Kraftwerk 4 in Datteln.

Eon-Mitarbeiter Andreas Kahle führte die Gruppe über eine Stunde durch das Besucher-Zentrum. Von hier hatten die Radler eine gute Sicht auf das neue, aber noch nicht ans Netz angeschlossene Kraftwerk mit dem 178 m hohen Kühlturm.

 

Die Monoblockanlage hat eine Bruttoleistung von 1.100 Megawatt bei einem Nettowirkungsgrad von 46 Prozent. Es ist eines der modernsten Steinkohlekraftwerke der Welt, würde 100.000 Haushalte mit umweltfreundlicher Fernwärme versorgen. Das neue Kraftwerk würde dann auch die Bahn mit 16,7 Hz-Strom versorgen.

 

Das Besucher-Zentrum steht auf einem historischen Gelände, denn von 1906 - 1972 stand hier die Zeche Emscher-Lippe, Schacht 1 und 2.  

 

Nach der Führung radelte die Gruppe zur Bauernstube Niermann in Oberwiese, wo sie sich draußen bei Kaffee und Kuchen stärkte, denn der Rückweg war noch lang.

 

Theo Sander

Fotoreihe: Theo Sander