Hochzeiten im Heimathaus


Hochzeitsmappe

Trauungen weiterhin im Heimathaus möglich

Hochzeitspaare können wählen

Ruhr Nachrichten vom 15.05.13

 

Die Renovierung des Bürgerhauses nach dem Brand im vergangenen Jahr liegt in den letzten Zügen. ...

 

Während der Renovierung stand Hochzeitspaaren das Heimathaus für Trauungen zur Verfügung. Der Saal mit dem großen Fenster mit Blick auf die Alte Fahrt kam bei den Paaren so gut an, dass das Heimathaus auch demnächst als Trauort zur Verfügung steht.

 

Termine absprechen

 

„Hochzeitspaare können zwischen Bürgerhaus und Heimathaus wählen", sagt Standesbeamter Jochen Wiggen. Mit dem Heimatverein müssten die Termine, wann Trauungen möglich sind, aber noch abgesprochen werden. Wiggen sagt aber, dass dies immer gut geklappt habe. Und so haben Hochzeitspaare demnächst die Qual der Wahl.

 

Kühle Luft im Bürgerhaus oder uriges Ambiente im Heimathaus.

 

mw