Sie sind hier: Start - Arbeitskreise - Geschichte - 1. Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg


Arbeitskreis Geschichte

Johannes Leuskhacke berichtet im Heimathaus über den Ersten Weltkrieg. Foto: Dördelmann

Do, 16.10.14 - Heimathaus
Johannes Leushacke, Sprecher des Arbeitskreises Geschichte, berichtete im Heimathaus über 'Olfen im Ersten Weltkrieg'.

 

Leushacke erklärte die Ursachen und Auslöser des Krieges, zeigte an Hand von Karten die Kriegsschauplätze und den Kriegsverlauf. Bilder zeigten den Ersten Weltkrieg mit der damals neuen Technik, die Ursache für die vielen Gefallenen in diesem 'modernen Krieg'.

 

Obwohl in Olfen der Krieg nicht stattfand hatten die Olfener ihre 'Heimatfront'. Ihre Söhne und Väter waren im Krieg, im Krankenhaus wurde für die Front viel genäht. Und im Kaiserhof waren Kriegsgefangene untergebracht.

Das Kriegsende kam für die Bevölkerung völlig unerwartet mit riesigen Reparationszahlungen. Die Dolchstoßlegende zog ihre Runden.


HPD