Vereins-Chronik


Der Heimatverein wird 'e.V.'

Schreiben vom 25.08.87
Schreiben vom 25.08.87

Am 25.08.87 wird der Verein als

      Heimatverein Olfen e.V.

ins Vereinsregister beim Arbeitsgericht Lüdinghausen eingetragen.

Drei Arbeitskreise

      Heimatgeschichte

      Plattdeutsch

      Wandern

haben ihre Arbeit aufgenommen.

Der Geschäftsführer Theo Dahlmann informiert alle Vereinsmitglieder.

Download
Satzung des Heimatvereins
Satzung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 62.5 KB

Die ersten Mitglieds-Ausweise

Die ersten Mitglieder des Heimatvereins erhielten noch Mitgliedsausweise, mit einer Schreibmaschine geschrieben.


'Dat Verliägenheitskind' im Gründungsjahr

Im Gründungsjahr wurde das plattdeutsche Lustspiel 'Dat Verliägenheitskind' von der Plattdeutschen Spielschar Vest Recklinghausen im 'Alten Kaiserhof' aufgeführt.

Der Heimatverein hat bereits über 200 Mitglieder!


Die Einladung zur Hauptversammlung 1989

Mit beiliegendem Schreiben wird zur Jahreshauptversammlung am 12.03.89 eingeladen.


1100 Jahre Stadt Olfen 1989

Sonderbeilage der WAZ zur Gründung des Heimatvereins
Sonderbeilage der WAZ zur Gründung des Heimatvereins

Anlässlich der 1100-Jahr-Feier der Stadt Olfen erscheinen Sonderbeilagen der Zeitungen, hier berichtet die der WAZ über die Gründung des Heimatvereins.

Eine Sonderbeilage der WAZ berichtet über die Arbeitskreise des Heimatvereins