Fahrradtouren - Heimatverein Olfen

Walnuss-Manufaktur Davensberg

die Radgruppe vor der Sitzgruppe ‚Theo’s Ruh‘
die Radgruppe vor der Sitzgruppe ‚Theo’s Ruh‘

 

Sa, 24.07.21 - 9:00 Uhr - ab Heimathaus

Der Arbeitskreis Radfahren konnte nach den Corona-Einschränkungen die erste Tagesradtour in diesem Jahr unternehmen. Ziel war die Walnuss-Manufaktur zwischen Ascheberg und Davensberg. Theo Sander führte die 20 Teilnehmer über ausgesuchte schöne Radwege.

Bei der Walnuss - Manufaktur wurden die Besucher vom Ehepaar Carmen und Michael Irmen herzlich begrüßt. Zunächst wurden Walnüsse in Pralinenform gereicht - eine Delikatesse. Das Ehepaar erzählte die Geschichte, wie sie 2001 nach Davensberg kamen. Anschließend stand eine einstündige Führung durch die Manufaktur auf dem Programm. Das Ehepaar Irmen zeigte, wie die Walnüsse ‚geknackt‘ werden und was mit diesen ‚Edelnüssen‘ passiert. Mit einer motorgetriebenen Ölmühle wird das kalt gepresstes Walnussöl produziert. Kunden können ihre Walnüsse dort auch zur Weiterverarbeitung vorbeibringen.

 

Die Mitglieder vom Olfener Heimatverein deckten sich zum Schluss mit kleinen Gläschen Mus, Marmelade oder einem ‚Öltröpfchen‘ ein. Vor der Heimfahrt stärkten sich die Radler im Restaurant Fenkings-Tenne in Ascheberg.

 

Nach etwa 50 km endete die Radtour rechtzeitig vor dem Regenbeginn in Olfen.  

 

TS - 26.07.21