Sie sind hier: Start - Der Verein - Vereins-Chronik - Ballonsieger

Gewinner beim Luftballonwettbewerb


Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums

Moritz und Angelina nehmen ihre Preise entgegen
Die Gewinner vor dem Backhaus

25.08.12 - Ludger Besse übergibt die Preise an
Moritz Ober und Angelina Riecks

Der Heimatverein freut sich, dass er beim Jubiläumsfest auch für die Kleinen einige Attraktionen anbieten konnte.


"Ich habe mir bei der Seilerei ein Seil gedreht!" erzählt Moritz stolz. Auf die Frage von Ludger Besse: "In welcher Farbe?" kam sofort: "Schwarz-gelb." "Wir können Freunde werden." war die Antwort des Vorsitzenden.

 

Angelina kann sich genau erinnern: "Ich habe mit meiner Freundin die Karten für den Ballonwettbewerb ausgefüllt und auf der Rückseite schön bemalt. Dass ich jetzt zu den Gewinnern gehöre, hätte ich nicht gedacht."

 

Von den über 40 Ballonteilnehmern sind fünf Karten zurückgeschickt worden. Diese fünf Kinder sind alle Gewinner. Der Wind trieb die Ballons in Richtung Bremen. Die größte Entfernung legte der Ballon von Moritz zurück. Sein Ballon kam bis auf eine Schafweide ins 174 km entfernte Sulingen. Angelinas Ballon schaffte immerhin 130 km bis in die Stadt Bohmte.

Die Gewinne, Gutscheine im Wert von 20 € bei den Bücherläden 'BBS - Buch-Büro-Schreiben' und 'Pellmann - Schreiben-Lesen-Schenken', überreichte ihnen Ludger Besse, Vorsitzender des Heimatvereins. Den Gewinnern, die nicht kommen konnten, werden die Preise zugeschickt.

 

Jetzt wollen sich die Gewinner bei den Rücksendern für die netten Antwort-Briefe bedanken.

Resümee des Vorsitzenden: Ein Besuch im Heimathaus lohnt sich immer.